Kategorie: Höhepunkte

Höhepunkte des Vereinslebens

15. Geburtstag Gemeindedolmetscherdienst Dresden (GDD) 2022

 

Im Januar 2022 feierte der Gemeindedolmetscherdienst seinen 15. Geburtstag. In diesen 15 Jahren dolmetschten die ehrenamtlichen Muttersprachler*innen bei knapp 34.500 Einsätzen in den Bereichen des Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen.
Das waren mehr als 46.000 ehrenamtliche Stunden. Die Feier fand aufgrund der aktuellen Situation Online statt. Ganz besonders freuten sich unsere Muttersprachler*innen über die Würdigung ihrer ehrenamtlichen Arbeit durch die Sozialbürgermeisterin Frau Dr. Kaufmann und über ihre Jahresausweise 2022.

 

Fahrradspende von der Polizei 2021

Im Dezember wurden durch die Polizeihauptkommmissarin Frau Müller einige schöne Fahrräder an Gemeindedolmetscher*innen übergeben. Die Dolmetscher*innen freuten sich sehr über diese Spende der Polizei Dresden und bedankten sich für die  Unterstützung.

Lehrstellenbörse 2021

Rund 35 vorwiegend regionale Unternehmen und Institutionen präsentierten ihr Angebot an Praktikums- und Ausbildungsplätzen und informieren zu den Möglichkeiten der Berufs- und Studienorientierung. Ergänzt wurde die Veranstaltung durch Vorträge zu den Themen Praktikum und Bewerbung, einem ganztägigen Check der Bewerbungsmappe sowie der Möglichkeit von kostenfreien Bewerbungsfotos für Schülerinnen und Schüler. Um bei Bedarf die Beratung für Migrant*innen sprachlich unterstützen zu können, stand der Gemeindedolmetscherdienst Dresden, wie auch schon in vergangenen Jahren, an einem extra Servicepunkt zur Verfügung.

 

Ausweisausgabe für ehrenamtliche Dolmetscher*innen 2020

 

 

 

 

 

Am 31.01.2020 fand die alljährliche feierliche Ausgabe der Ausweise für die Teilnehmer*innen des Projektes Gemeindedolmetscherdienst in Anwesenheit von Frau Dr. Kaufmann statt. Die Vorsitzende des Vereins, Frau Dr. Blankenburg dankte allen Teilnehmer*innen für ihren Einsatz und die erfolgreiche Arbeit. Ebenso bedankte sie sich bei dem Projektteam. Sie betonte die inzwischen festzustellende Unverzichtbarkeit des Projektes für viele städtische Einrichtungen. Die Projektleiterin, Grit Mager stellte die außerordentlich erfolgreiche Bilanz der Arbeit im Jahre 2019 vor. Auch Die Sozialbürgermeisterin der Stadt Dresden, Frau Dr. Kaufmann dankte allen Teilnehmer*innen für wertvolle Arbeit, die sie für die Stadt leisten. Im Anschluss vergab sie an die ehrenamtlichen Dolmetscher*innen die Ausweise für das Jahr 2020. Als Ehrenmitglied erhielt auch sie ihren Ausweis.

Ehrenamtsbörse 2018

Im September 2018 stellten wir die Arbeit unserer Ehrenamtlichen in den verschiedenen Projekten unseres Vereins vor. Aktive aus den Projekten Gemeindedolmetscherdienst, Literaturcafé und Beratung für Spätaussiedler*innen standen für Fragen und Gespräche im Rathaus unserer Stadt bereit.

 

 

 

 

Interkulturelle Tage 2019

Unser Verein hat sich am 28.September 2019 am Straßenfest der Interkulturellen Tage in Dresden beteiligt. Neben der Präsentation unserer Arbeit haben wir zum Tee trinken, Spielen, Raten und sich austauschen an unseren Stand auf der Hauptstraße eingeladen.

Hoffest am Berthelsdorfer Weg

 

 

 

 

 

Am 23.04.2016 haben wir gemeinsam mit der Jugendeinrichtung SPUNK  für die Bewohner am Berthelsdorfer Weg und den angrenzenden Straßen ein kleines Hoffest veranstaltet.  Einige Bewohner haben selbstgebackenen Kuchen spendiert. Es gab Bratwürste, Steaks und Salate. Aus Tschetschenien konnte man das „Granatapfelarmband“ kosten. Ein Schichtsalat aus Gemüse, Hühnerfleisch und Granatapfelkernen. Die Jungs aus Eritrea haben Reis, Kartoffeln mit Möhren und eine scharfe Soße zu Fladen angeboten. Von Afghanistan kamen mit Gemüse gefüllte Fladen auf den Tisch. An verschiedenen Spielstationen versuchten sich Groß und Klein im Wettstreit. Trotzdem es gegen Ende regnete, haben sich alle die mitmachten und auch die, die vom Balkon oder Fenster aus zusahen, gut amüsiert.

 

 

Auszeichnung für Frau Dr. Blankenburg

.-
Auszeichnung der Vereinsvorsitzenden, Frau Dr. Blankenburg, für Ihre Leistung im Ehrenamt durch die Staatsministerin für Soziales im Dezember 2007

 

Deutschland sagt Danke

.-
„Deutschland sagt Danke“ – unsere Beraterin Frau Nguyen Thi Bach Sa (7. v. l.) beim Empfang der Bundeskanzlerin im Oktober 2008

 

Integrationspreis 2009

.Auszeichnungsveranstaltung anläßlich der Verleihung des 1. Sächsischen Integrationspreises des Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz im Dezember 2009. Der Verein wurde für das Projekt Gemeindedolmetscherdienst Dresden ausgezeichnet. (Foto: SMS)

 

convectus-Dresden © 2016 Impressum Frontier Theme