Mittler in Sprache und Kultur

07.03.2013 DNN
Die Hilfe der 45 Gemeindedolmetscher ist in Dresden immer häufiger gefragt. 970 Mal wurden die ehrenamtlichen Übersetzer im vergangenen Jahr bei Verständigungsproblemen in Krankenhäusern, Kindergärten, Behörden und anderen Einrichtungen hinzugezogen – anderthalbmal so oft wie im Vorjahr. Dabei wäre dieser Service, der oft genug schon Fehldiagnosen und schwere kulturelle Missverständnisse verhindert hat, beinahe über den Jordan gegangen: Der Gemeindedolmetscherdienst gehört zu jenen Projekten, die schon auf der Streichliste standen, aber durch den Haushalts- Kompromiss vor einem Monat in letzter Minute doch noch Geld bekamen.
mehr..

convectus-Dresden © 2016 Impressum Frontier Theme