Wir lernen das Land kennen in dem wir leben

back

Das Projekt unterstützt die Orientierung der Teilnehmenden in den Bereichen Politik, Geschichte und Kultur. Gesprächsrunden und thematische Veranstaltungen helfen ihnen, sich mit den genannten Bereichen zu beschäftigen, ihr Demokratie- und Rechtsbewusstsein zu stärken, sich mit den politischen Themen der Stadt, wie Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Herausforderungen der Integration auseinander zu setzen.  Ein weiteres Ziel des Projektes ist der sicherere Umgang mit der deutschen Sprache, die Sensibilisierung für gegenseitigen Respekt sowie Pflege der sozialen Kontakte von Angehörigen verschiedener Nationen untereinander.

Die Teilnehmenden des Projektes treffen sich zweimal pro Woche und behandeln Themen, die sich aktuell mit Sachsen und unserer Stadt beschäftigen, wie:
• Integrationspolitik
• Geschichte und Kultur Sachsens und der Stadt Dresden
• politischen Struktur von Sachsen und der Stadt Dresden

Die Beschäftigung mit den Themen wird durch Zeitungsartikel, Zeitschriften und Bücher unterstützt. Referenten/-innen geben die Möglichkeit zur Diskussion interessierender Fragen.


 

Sie interessieren sich für das Projekt?

Ansprechpartner:  Peter Müller

(Projektleiter)

Telefon/Fax.:  0351/ 484 38 03 
e-mail:  viaa.dd@t-online.de 
Kontaktformular:  Kontaktformular 

Dresdner Verein für soziale Integration von Ausländern und Aussiedlern e.V

 

convectus-Dresden © 2016 Impressum Frontier Theme